Dieser Shop verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Ich stimme zu

Caol Ila 18Y Special Release 2017 0,7L

Artikel-Nr.:  903504
Caol Ila 18Y Special Release 2017 0,7L - Bild 1
UVP:2)
115,00 €(inkl. MwSt.)
Bei uns sparen Sie somit:
13 %
Hersteller: Caol Ila Distillery
Caol Ila Distillery
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: 1-2 Tage)
99,99 €
[142,84€/Liter]
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Fl.
Artikel im Zulauf, demnächst wieder verfügbar!

Caol Ila ist ein Single Malt Whisky von der schottischen Insel Islay, der mindestens 18 Jahre im Fass reifen durfte.

Bei dieser Abfüllung handelt es sich um die mittlerweile zwölfte Ausgabe einer limitierten Serie an ungetorften Caol Ila-Whiskies, die in Fassstärke abgefüllt werden. Caol Ila 18 Special Release 2017 ist die bisher älteste Abfüllung dieser Serie und wurde im Jahr 1998 aus ungetorftem Malz im sogenannten "Highland-Style" destilliert und in wiederbefüllten Fässern (Hogsheads) aus amerikanischer Eiche gereift.

Neben der hohen Grädigkeit durch Abfüllung in Fassstärke ist das Besondere an diesem Single Malt die Verwendung von ungetorftem Malz, eigentlich ein Widerspruch, da Whiskies von der Insel Islay für ihr rauchiges Aroma, basierend auf getorftem Malz berühmt sind. Caol Ila 18 SR 2017 überzeugt dagegen nicht durch wuchtige Rauchigkeit, sondern viel mehr durch ein fruchtiges und maritimes Aroma.

Caol Ila „Highland-Style" wurde ursprünglich einmal im Jahr gebrannt, um die Bedürfnisse von Blended Scotch-Herstellern zu erfüllen. Er wurde nie als Single Malt-Abfüllung verkauft, da dazu nicht die benötigten Mengen realisierbar waren. Erst die Einführung als Special Release machte es möglich, diesen Single Malt in limitierter Kapazität als Einzelabfüllung zu veröffentlichen und mit all seinen Vorzügen genießen zu können.

Nase: voluminös, mit einer Beginn prickelnden Schärfe. Der erste Eindruck vermittelt fruchtige Nuancen von Zitronenschalen sowie Kirsche, gefolgt von süßlichen Anleihen von Toffee, Vanille und Weingummi sowie weicher Würze und grünen Kräutrigkeit. Später bildet sich eine trockene Mineralität, die aromatisch ein wenig an Kalk und Kiesel sowie maritime Noten erinnert.
Geschmack: perfekte Symbiose aus süßen und säuerlichen Noten sowie salzig Anleihen - von sauren und süßen kandierten Früchten zu intensiv gesalzenem Karamell und Toffee. Es folgen sanfte rauchige Anklänge sowie würzig-pfeffrige Noten von Lakritz, Orange und Chilli sowie holzige Töne.
Abgang: wärmend, weich und lang anhaltend, mit Noten von Vanille und gewürztem Gebäck. Anis, Eiche, bittersüßer Lakritze und ein Hauch roter Beeren dominieren und verblassen dann zu einem Bukett aus weicher Würze, Süße und Eiche.

Destilliert: 1998
Abgefüllt: 2017

Enthält Farbstoff!

Details
Marke Caol Ila
Serie Special Release
Farbe gold/braun
Herkunft Großbritannien
Füllmenge in Liter (L) 0,7
Alter in Jahren 18
Material Glas
Lieferumfang 1x Flasche
Alkoholgehalt
in % Vol. 59,8

Caol Ila wurde 1846 von Hector Henderson in der Nähe von Port Askaig gegründet und ist die gälische Bezeichnung für "Islay-Sund". Mittlerweile zum britischen Konzern Diageo gehörend ist Caol Ila eine von nur mehr drei Destillerien auf der Insel, die den so typischen und berühmten rauchigen Single Malt brennt. Ein Wasserfall lieferte die Energie zum Betrieb der Hebezüge für die Gerste und den Druck für die Hydranten. Heute nutzt ein neuer Wärmetauscher die See zur Kühlung des heißen Prozesswassers, bevor es in die Kondensatoren zurückgeführt wird. Neben den bekannten unter der Marke Caol Ila vertriebenen Single Malt-Abfüllungen sind Whiskies aus dem Hause Caol Ila auch Bestandteil verschiedener Blended Scotch Whiskies aus dem Hause Diageo sowie von Zeit zu Zeit als Einzelfassabfüllung unabhängiger Bottler erhältlich. 

Zeittafel: 1854 übernahm Norman Buchanan, der damalige Betreiber der Isle of Jura Destillerie, die Brennerei. 1863 fiel Caol Ila an Bulloch, Lade & Co., die die Brennerei 1879 ausbauten und renovierten. 1920 ging Caol Ila dann an Robertson & Baxter. 1927 schließlich landete die Destille bei der Distillers Company Limited (DCL). Die operative Führung delegierte DCL 1930 dann an ihre Tochter Scotish Malt Distillers (SMD) die sie bis 1937 stilllegten. Nach nur vier Jahren Produktion folgte 1941 die nächste Ruhepause, sie ging bis 1945. Von April 1972 bis Januar 1974 wurde die Brennerei grundlegend renoviert, während dieser Zeit wurde nicht produziert. Die Anzahl der Brennblasen wurde nun von zwei auf sechs erhöht. Die Eignerin DCL wurde ab 1987 zu United Distillers (UD), ab 1999 dann zu Diageo. Die Tochter SMD heißt heute United Malt and Grain Distillers (UMGD) und hält die Lizenz, die bis 1992 noch bei Bulloch, Lade & Co. lag. Die Originalabfüllungen des Single Malts sind seit 1988 wieder erhältlich.

Zu den Abfüllungen aus dem Hause Caol Ila gehören derzeit folgende bei COCKTAILIAN erhältliche Produkte:

 

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer

Caol Ila Distillery


PA46 7RL Port Askaig Isle of Islay
Vereinigtes Königreich

Hersteller

Caol Ila Distillery


PA46 7RL Port Askaig Isle of Islay
Vereinigtes Königreich

Herkunftsland

Vereinigtes Königreich

Lebensmittelkategorie

Spirituose (Whisky)
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der : 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!